Unsere "GlücksFelle" - Vermittelte Tiere im Glück

 

Hier zeigen wir Dir unsere ehemaligen Mitbewohner von Tanjas Tieroase. Sie haben durch die unermüdliche Vereinstätigkeit ein warmes Körbchen in einem liebevollen Zuhause bekommen und berichten nun von ihren Erfahrungen. 

Die neuen Hundeeltern von Rudi schreiben:

"Mein Partner und ich haben uns nach langem hin und her dafür entschieden, dass ein Hund bei uns einziehen darf, also sind wir auf die Suche gegangen, haben zu vielen Leuten unter anderem auch Züchter ( wovon wir aber recht schnell abgekommen sind ) Kontakt aufgenommen. Sind dann auf einer Homepage auf den Bruder von Rudi (ehemals Bubi) gestoßen. Dieser kleiner Dackel Rüde hat es uns schon sehr angetan, nach Kontaktaufnahme zu dieser Vermittlerin wurde uns dann mitgeteilt das dieser schon Vermittelt sei. Nach einer weiteren Kontaktaufnahme zu Tanja Persönlich hat sie uns gesagt, dass sie noch einen Dackel Welpen in Ungarn auf ihrer Oase habe. 

Lange Rede kurzer Sinn haben wir uns dann ausgetauscht, telefoniert und ein kleiner Besuch von einer Vermittlerin ( eine wirklich sehr sehr liebe Person ) bei uns Zuhause später  zog dann Anfang März der kleine Rudi bei uns ein. 

Da wir leider keine möglich gefunden haben den kleinen abzuholen, war die liebe Tanja so lieb den Transport zu organisieren was auch wirklich sehr gut geklappt hat. 

Am Anfang kamen dann doch viele Zweifel- War es die richtige Entscheidung? Werden wir dem Kleinen gerecht ? Und man kann sagen: JAA, es hat sich gelohnt. 

Anfangs war Rudi etwas ängstlich, wo dann wieder ein paar Zweifel entstanden sind, aber mit etwas Geduld, Übung und viel Ruhe und Zeit, haben wir nun ein wunderbaren offenen und frechen 😜 Dackel ein neues Zuhause geschenkt. 

Er genießt sein neues Leben in vollen Zügen an der Ostsee ( Eckernförde ) sehr. 

 

Abschluss: natürlich ist es völlig normal das man Zweifel und Bedenken hat einen Hund aus dem Ausland/ Tierschutz adoptiert aber bei Tanja und Marc brauch man absolut keine Bbedenken haben. 

Die Beiden sind mit so viel Herz an der ganzen Sache und geben immer ihr Bestes. 

Bei Fragen wende ich mich jeder Zeit bei Tanja oder um einfach mal ein paar Grüße von Rudi zu schicken. 

Wir würden uns immer wieder für einen Hund von Tanja  entscheiden."


Familie G. aus Leipzig schreibt:

"Das ist Smilla (ehemals Milli). Sie ist seit Januar 2022 bei uns in Leipzig und wir sind super glücklich sie bei uns zu haben. Sie steckt mitten in der Hundepubertät, ist eine kleine Prinzessin und macht uns, seitdem wir sie haben, jeden Tag schöner als den vorherigen."


Hundemama Sandra schreibt:

"Nuno ( ehemals Robert) kam am 22.01.2023 zu uns und ist seit dem nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken.  Mein Herz schlägt schon seit Jahrzehnten für Hunde, aber ich habe es mir zeitlich nie zugetraut.  Nun war eigentlich der denkbar schwierigste Zeitpunkt um sich ein Hund ins Haus zu holen.  Er musste kinderlieb (4 jähriger junge) sein, mit drei Katzen klar kommen, mit vier Pferden und durfte absolut nicht jagen. Dazu waren wir noch in der Gestaltung wie Arbeit,  Kindergarten und Alltag vereint werden sollte. Durch Zufall wurde ich auf die Anzeige von Nadine aufmerksam und kam nicht von den Bildern weg auf denen Nuno zu sehen war. So kam es zu unserem Treffen bei dem ich einen vorsichtigen, etwas scheuen aber auch schon recht gut erzogenen 6 Monate alten Hund traf, der mein Herz sofort erobert hatte. Wir machten einen gemeinsamen Spaziergang bei dem ich sehen konnte wie Nuno auf verschiedene Reize und andere Tiere reagierte. Nadine durchlöcherte ich mit Fragen und fuhr mit der Hoffnung diesen tollen Hund zu uns holen zu dürfen nach Hause.  

Die einzige spannende Frage war wie Nuno auf meinen Sohn reagieren würde. Zwei Wochen später war es soweit und Nadine kam mit Nuno der bleiben durfte zu uns. 

Seit dem bereichert dieser auf uns zugeschnittene Hund unser Leben. Er ist nur lieb, verspielt, freundlich, gelehrich und macht alles mit was wir auch machen. Unsere zwei Urlaube waren auch mit Hund kein Problem sondern machten sie nur noch schöner. Danke für eure Arbeit und für diesen für uns perfekten Hund. [...] Ich hatte noch vergessen zu schreiben das Nuno die pure Lebensfreude ist. Er zaubert uns so oft am Tag ein Lachen ins Gesicht.  Danke nochmal für alles und euch ebenfalls eine wunderbare vor Weihnachtszeit.  Liebe Grüße"


Leonie aus Dresden schreibt:

"Ich habe das Bild von Olga auf einer Hundevermittlungs - Seite gesehen und mich sofort in sie verliebt. Keine zwei Wochen später konnte ich den kleinen Dackel schon bei mir zu Hause begrüßen. Vorab gab es sehr nette, aufschlussreiche und hilfreiche Telefonate. Anfangs war Olga sehr ängstlich und ich habe daran gezweifelt, dass ich mich nicht überschätzt habe aber was soll ich sagen? Bereits nach den ersten Monaten war sie wie ausgewechselt. Sie wurde immer mutiger und neugieriger. In unserem zweiten Dackel hat sie ihren besten Freund gefunden und geht nun freudig und selbstbewusst durchs Leben. Ich bin jeden Tag glücklich sie zu haben und ihr ein zweites Leben geschenkt zu haben. [...] Unabhängig von der Erfahrung kann ich wirklich nur sagen, es war die beste Entscheidung, die ich je getroffen habe und ich denke Olga findet ihr Pferdehof-Hund Leben auch ganz gut."

Für Alle die kein Tier adoptieren können/ wollen, gibt es dennoch die Möglichkeit uns und unseren Gästen etwas mitzuteilen. Schreibt uns gern Kritik oder lasst ein paar Grüße da. Wir freuen uns auf Deine Worte <3

Kommentare: 0